Über mich

Image

Christel Joy Maria Kluth

• Gründerin und Inhaberin von T.Y.E. Touch Your Energy - nature experience
• Ex Managerin in der Mode- und Textilbranche
• Ehemalige Skirennläuferin im Deutschen Nationalen Ski-Team (als Muschi Kluth
bekannt)
• Bergwanderführerin
• Tri-Energetics Counsellor/ Coach
• Achtsamkeits-Trainerin und seit vielen Jahren Shinrin Yoku-Praktizierende
(Japanisches Waldbaden)
• Weltweite Studienreisen: Menschen, Kultur, Spiritualität


T.Y.E. TOUCH YOUR ENERGY - NATURE EXPERIENCE

T.Y.E. ist mein HERZPROJEKT.



Die Wurzeln von Touch Your Energy kommen aus meiner frühen Kindheit. Aufgewachsen im Einklang mit der Natur der Allgäuer Bergwelt, entwickelte sich schon früh meine Leidenschaft am Skifahren, die sich schlussendlich in den Leistungssport als Mitglied in die Deutsche Ski-Nationalmannschaft führte (Deutsche Jugendmeisterin - als Muschi Kluth bekannt).

Meine tiefe Verbundenheit zum Erlebnisraum Natur konnte ich durch den Sport weiterführen – „Eins sein mit der Natur“ ist das zentrale Thema in meinem Leben.

Nach dem verletzungsbedingten Ende meiner Laufbahn in der Ski-Nationalmannschaft, wechselte ich in die Textil-, Mode- und Designbranche. Hier begann meine zweite Karriere. Während der erfolgreichen Jahre als Geschäftsführerin- und später Inhaberin der Ellen Stoffe ES-Design (www.ellenstoffe.de), blieb meine Verbundenheit zur Natur ein konstanter Faktor und der Wunsch verstärkte sich, zurück zu meinen Wurzeln zu gehen – in die Natur!

Die Zeit als Geschäftsfrau war ideal, um mich in anderen Disziplinen fortzubilden.
Studienreisen rund um den Globus erweiterten mein tiefes Verständnis für andere Kulturen. Ausbildungen in humanistischer Psychologie schufen die professionelle Basis für die individuelle Arbeit mit Menschen und Gruppen.
Aus der Kombination meiner Kenntnis über das Leben in der Geschäftswelt und dem Leben in intakter Verbindung zur Natur entwickelte sich die Idee für mein Projekt Touch Your Energy: Ein Leben in Balance und mehr Bewusstsein durch die Hilfe „natürlicher“ Energie – Konkrete Hilfestellungen und Anleitungen durch Nutzung des Erlebnisraums Natur.

Meine ersten Projekte im Rahmen von Touch Your Energy hatte ich im Kontext von Wandern und Skifahren realisiert...

Einen zentralen Punkt in meinen Projekten bilden ein paar grundlegende Fragen:
• Wer bin ich?
• Was ist der Sinn meines Lebens?
• Und... was will ich am Ende meines Lebens gelebt haben?
• Welche Talente und Fähigkeiten habe ich? Was macht mir Freude?
• Was sind meine Wünsche und was ist die Sehnsucht meines Herzens?
• Gibt es etwas in meinem Leben das ich den Menschen und der Erde zu
geben habe?
Mein Anliegen mit T.Y.E. Touch Your Energy ist es, gemeinsam mit der Energie der Natur, die Menschen zu unterstützen, sie zu ihrem Ursprung, zum tiefen Wissen ihres Herzens und ihrer Seele zu führen.
Denn "beseeltes Leben ist die Chance für eine beseelte Menschheit und eine beseelte Wirtschaft", in einem Leben im Miteinander.
Ich bin überzeugt, dass durch jeden Schritt in diese Richtung ein Leben mit mehr Freude, Friede und Liebe möglich ist.
Meine Absicht ist es, Projekte und Retreats anzubieten und Netzwerke zu schaffen, die zu einem besseren Miteinander und einem tieferen Verständnis füreinander führen.

Gemeinsam können wir etwas bewegen.

Sport und Bewegung.
Ein Teil meiner Projekte ist mit Sport wie Wandern oder Skifahren kombiniert.
Welche Bedeutung hat Sport in den Projekten von Touch Your Energy?
Meine Erfahrung ist: Sport bringt uns in Bewegung und ist Lebensenergie.
Sport und Bewegung sind in den Projekten und Retreats von Touch Your Energy eine wunderbare Ergänzung.
Wandern und Skifahren in faszinierenden ursprünglichsten Landschaften, im Kontakt mit der Erde und der Natur in Achtsamkeit, tiefem Wahrnehmen, Bewusstheit, Erleben und Sein.

Diese Kombination ist für mich eine Quelle für pure Lebensfreude!

 

Achtsamkeit ist die Basis bei all meinen Angeboten:
Nature Experience (Rückverbindung zur Natur und natürliche Ressourcen ins Leben integrieren), Shinrin Yoku (Japanisches Waldbaden), 
LAND ART(kreative Kunstwerke mit natürlichen Materialien gestalten),

Meditation im Alltag,

Resilienz,

Digital Detox,

Visionssuche …

 

Mehr Informationen siehe PHILOSOPHIE